Kontakt       Impressum

FFS-HP-Header-1
Start-Button-w FFW-Button JF-Button FV-Button STW-Button LI-Button INT-Button

 Termine

28.03.

20:00

AS - Übung in Kandel

03.04.

20:00

Übung Alle

13.04.

19:00

Dienstversammlung

 Jugendfeuerwehr

JFMANN2

Willst Du eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung ?

Macht Dir Teamarbeit Spass ?

Dann bist Du bei uns richtig !

Mach mit bei der Jugendfeuerwehr !

Weiter-Pfeil-klein

 Einsätze + Aktuell

Weiter-Pfeil-klein

 letzte Akualisierung

26.03.2017 - Interner Bereich

Eisweiherfest  “Sunday on Ice”  -  22.01.2017

Eisweiher-2017-H1
Eisweiher-2017-H2

„Einfach nur schön“, so die Meinung einer Besucherin unseres Eisweiherfestes am vergangenen Sonntag. Bei strahlendem Sonnenschein waren sehr viele Besucher aus Steinweiler und Umgebung an den Eisweiher gekommen. Da man in der sonnigen Südpfalz nur selten geeignete Wetterbedingungen hat, mussten wir 5 Jahre warten bis unser „Sunday on Ice“ wieder stattfinden konnte. Viele hatten ihre Schlittschuhe mitgebracht und drehten auf dem Natureis ihre Runden oder spielten Eishockey. Am Lagerfeuer konnte man sich dann von Außen und mit einem Glühwein (oder Kinderpunsch), auch von Innen wärmen.

Vielen Dank unseren Gästen für ihr Kommen!

Ein besonderer Dank an unsere Helfer, die mit nur zwei Tagen Vorlauf das Fest geplant und durchgeführt haben!

mehr Bilder

NEGATIVE

Erste-Hilfe-Kurs  -  14. + 15.01.2017

EH-Kurs 1-H

Vor der praktischen Anwendung kommt erst die Theorie.

EH-Kurs 2-H

Wie nehme ich richtig einen Helm ab.

Gemeinsam mit dem DRK-Steinweiler führten wir am vergangenen Wochenende einen Erste-Hilfe-Kurs durch. Dieser „große“ Erste-Hilfe-Kurs geht über 16 Stunden und gehört zur Grundausbildung der aktiven Feuerwehrmitglieder. Die 14 Kursteilnehmer aus Minfeld, Steinweiler und Winden bekamen, von Lehrgangsleiter Markus Scherrer und Ausbilder Markus Bahlinger, Kenntnisse vom versorgen kleiner Wunden bis zur Herz-Lungen-Wiederbelebung vermittelt. Abschluss und Höhepunkt des Kurses war eine Übung im DRK-Heim. Hier hatten die Kameraden/innen des DRK-Steinweiler mehrere, sehr realistisch geschminkte, „Verletzte“ platziert, die von den Kursteilnehmern zu versorgen waren.

Danke Markus Scherrer und Markus Bahlinger sowie dem gesamten DRK-Steinweiler für die, wie immer, sehr gute Zusammenarbeit !

EH-Kurs 3-H EH-Kurs 4-H

Bei der Abschlussübung konnten dann alle zeigen, dass sie das Gelernte auch praktisch beherrschen.

Einsatz  -  Wasserrohrbruch  -  22.12.2016

Wasserrohrbruch-1H Wasserrohrbruch-2H

Durch einen Wasserrohrbruch war der Keller eines Wohnhauses in der Obergasse vollgelaufen. Mit der Tragkraftspritze (TS 8/8) des TSF-W und einer elektrischen Tauchpumpe (TP 4) abgepumpt.

Alarmierte Einheit

Ausgerückte Fahrzeuge

Mannschaftsstärke

Feuerwehr Steinweiler

MLF, TSF-W, MTF-L

12

Feuerwehr Kandel

Dekon-P, FEZ

2

Alarmzeit:

Donnerstag 22.12.2016 - 08:53Uhr

Einsatzende:

Donnerstag 22.12.2016 - 11:30 Uhr