Kontakt       Impressum

FFS-HP-Header 2
Start-Button-w FFW-Button JF-Button FV-Button STW-Button LI-Button INT-Button

 Termine

29.05.

19:15

Übung GG in Kandel

31.05.

10:00

Absicherung Fronleichnam

04.06.

20:00

Übung alle

 Jugendfeuerwehr

JFMANN2

Willst Du eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung ?

Macht Dir Teamarbeit Spass ?

Dann bist Du bei uns richtig !

Mach mit bei der Jugendfeuerwehr !

Weiter-Pfeil-klein

 Einsätze + Aktuell

Weiter-Pfeil-klein

 letzte Akualisierung

17.05.2018  -  Einsatz in Winden

Einsatz - ausgelöster Rauchmelder in Winden  -  14.05.2018

Ausgelöster privater Rauchmelder in Winden (Steinweilerer Straße). Nach Kontrolle der Wohnung, keine Maßnahmen notwendig.

Alarmierte Einheit

Ausgerückte Fahrzeuge

Mannschaftsstärke

Feuerwehr Winden

TSF-W, MTF

10

Feuerwehr Kandel

ELW1, TLF 16/25, DLK 23/12 GL, MTF

16

Feuerwehr Steinweiler

MLF, TSF-W, MZF1

16

Alarmzeit:

Montag 14.05.2018 - 02:54 Uhr

Einsatzende:

Montag 14.05.2018 - 03:30 Uhr

Einsatz - Unwetter in Kandel  -  12.05.2018

Nach einem Starkregen gab es in Kandel mehrere Einsatzstellen. Wir unterstützten die Wehr aus Kandel.

Alarmierte Einheit

Ausgerückte Fahrzeuge

Mannschaftsstärke

Feuerwehr Kandel

LF 16/12, GW-G1, Dekon-P

18

Feuerwehr Steinweiler

MLF

6

Alarmzeit:

Samstag 12.05.2018 - 19:10 Uhr

Einsatzende:

Samstag 12.05.2018 - 20:45 Uhr

Der Maibaum wird gestellt  -  30.04.2018

Maibaum 1H

Den Baum aus dem Wald zu holen oblag in diesem Jahr auch der Feuerwehr. Entsprechend groß viel er aus.

Maibaum 2H

Zehn Mann hatten “gut” zu tragen auf dem Weg zum Kerweplatz.

Maibaum 3H

Musikverein und Kinderchor sorgten für die Unterhaltung der zahlreichen Gäste.

Im Rahmen der 1050-Jahrfeier unseres Dorfes, fand erstmals ein Maibaustellen im großen Rahmen statt.
Während sonst der Baum von den Mitarbeitern der Gemeinde ohne großes “TamTam” aufgestellt wird, hatte man sich für dieses Jahr etwas besonderes vorgenommen. Begleitet vom Musikverein und dem Kinderchor trugen wir den Baum vom Feuerwehr- haus zum Kerweplatz. Dort wurde er, wie es sich für eine moderne Feuerwehr gehört, mit technischem Gerät aufgerichtet.
Mit passenden Musikstücken und Lieder unter- hielten der Musikverein und der Kinderchor die zahlreichen Zuschauer. Nachdem der Baum sicher stand, konnte man beim Ausschank des DRK’s mit einem Maibock auf diese gelungene Aktion anstoßen.

Maibaum 5H

Mit Hilfe eines Teleskopladers kommt der Baum in die Senkrechte.

Maibaum 4H

Die Helfer im Ausschank des DRK hatten alle Hände voll zu tun.